Beim Kreisverband der Senioren Union der CDU Heidelberg wurde am 08. Juni 2017 neu gewählt.

 

Nachdem er viele Jahre als Vorsitzende die Geschicke der Senioren Union gelenkt hatte, stellte sich Alfred Schmölders aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr als Vorsitzender zur Wahl.

Als seinen Nachfolger empfahl er Peter Weidenheimer. Weidenheimer ist aufgrund seines Engagements in der CDU in den letzten Jahren nicht unbekannt, so dass seine einstimmige Wahl dann keine wirkliche Überraschung war.

Weiter wurden die Stellvertreter Alfred Schmölders und Ernst Gund (Altstadtrat), die Beisitzer Hildegard Eisenschmidt, Eyke Peveling (Ehrenvorsitzender der CDU Heidelberg), Werner Pfisterer (Stadtrat und ehem. Landtagsabgeordneter), Heinz Reutlinger (Altstadtrat und Ehrenvorsitzender der CDU Heidelberg), Ernst Schwemmer (Altstadtrat) und Irene Straub gewählt.

Eyke Peveling leitete souverän die Neuwahlen.

Weidenheimer dankte dem früheren Vorsitzenden für seine Arbeit und dass er sich mit seiner Erfahrung auch im neuen Vorstand einbringt.

„Wir sind ein großartiges Team, das langjährige Erfahrung mitbringt. Gemeinsam können wir viel erreichen“, spornte der neue Vorsitzende seinen Vorstand an.

Bei kommunalpolitischen Themen werde man zukünftig seine Stimme stärker erheben. So sei zum Beispiel eine barrierefreie Gestaltung der Wohnbebauung sehr wichtig. Hiervon würden nicht nur ältere Menschen, sondern auch Menschen mit Behinderungen und junge Familien mit Kinderwagen profieren. Konkret gelte es, diese Forderung bei der Bebauung der Konversionsflächen durchzusetzen.

Außerdem werde man einen regelmäßigen Stammtisch einrichten und Veranstaltungen durchführen. Angedacht sind z.B. Vorträge zu Erben/Vererben oder Mobilität im Alter.

Vorrangig ist jetzt jedoch den Bundestagskandidaten Prof. h.c. Dr. Karl A. Lamers zu unterstützen, damit er seine erfolgreiche Arbeit im Bundestag fortsetzen kann. Die Auftaktveranstaltung mit ihm findet am 06. Juli 2017 um 16 Uhr im „Amici“, Erlenweg 22 in Heidelberg-Rohrbach statt. Gäste sind herzlich willkommen. 

Kontakt

CDU Heidelberg
Gewerbestrasse 2-4
69221 Dossenheim

06221 / 60 80 0
06221 / 60 80 99
Gemäß der Rechtsauffassung des Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit des Landes Baden-Württemberg müssen Sie uns aktiv Ihr Einverständnis dafür geben, dass mit dem Absenden des Formulars die von Ihnen angegeben personenbezogenen Daten sowie die besonderen Daten (§ 3 Abs. 9 BDSG z. B. politische Meinungen) an die CDU Heidelberg übertragen und zur Beantwortung der Anfrage verwendet werden.
titular-sailors titular-sailors