Die Aufwertung des Ortskerns in Ziegelhausen ist vielen Bürgerinnen und Bürgern ein großes Anliegen. Deshalb veranstaltete die CDU Ziegelhausen/Peterstal einen Vor-Ort-Termin, bei dem der Erste Bürgermeister Jürgen Odszuck den Anwohnern, Einzelhändlern und Gewerbetreibenden die Vorschläge der Stadtverwaltung vorstellte.

Durch intensive Diskussionen ergaben sich zahlreiche Anregungen, die von der CDU-Gemeinderatsfraktion in die entsprechende Sitzung des Bauausschusses in Form eines Antrages eingebracht haben. Für folgende Punkte konnten wir eine breite Zustimmung erreichen: 1) Die optische Aufwertung der Kleingemünder Straße muss unbedingt in Abstimmung mit den örtlichen Kinderbeauftragten geplant werden, damit die Sicherheit weiterhin gewährleistet bleibt. 2) Zur Reduzierung der Geschwindigkeit sollen an verschiedenen Stellen Bodenschwellen angebracht werden, insbesondere auch an der westlichen Einfahrt. 3) Am westlichen Eingang der Kleingemünder Straße ist die Beschilderung zu optimieren, um auf den Charakter der Straße (verkehrsberuhigter Bereich, Vorrang für Fußgänger) hinzuweisen. 4) Die Kurzzeitparkplätze im Verlauf der Straße müssen besser gekennzeichneten werden, um Dauerparken zu verhindern.

Ein weiterer Punkt, dass sämtliche Parkplätze im Sinne der Gewerbetreibenden und Einzelhändler erhalten bleiben sollen, wurde nach langer Gegenrede der Grünen leider abgelehnt.

Außerdem folgten aus der Begehung zwei weitere Anträge. Dies ist zum einen die Installation eines Sonnensegels am Kinderspielplatz Kuchenblech. Zum anderen soll eine Liegewiese am Neckarufer an der Adlerüberfahrt eingerichtet werden. Gerade in der Zeit der Corona-Pandemie ist deutlich geworden, wie wichtig es ist, der Bevölkerung angenehme Aufenthaltsplätze im Außenbereich zur Verfügung zu stellen. Hierzu eignet sich der derzeit verwilderte Grünbereich an der Adlerüberfahrt, an dem eine gepflegte Liegewiese analog anderer Neckarufer wie bspw. östlich der Ziegelhäuser Brücke möglich wäre.

Kontakt

CDU Heidelberg
Gewerbestrasse 2-4
69221 Dossenheim

06221 / 60 80 0
06221 / 60 80 99
Gemäß der Rechtsauffassung des Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit des Landes Baden-Württemberg müssen Sie uns aktiv Ihr Einverständnis dafür geben, dass mit dem Absenden des Formulars die von Ihnen angegeben personenbezogenen Daten sowie die besonderen Daten (§ 3 Abs. 9 BDSG z. B. politische Meinungen) an die CDU Heidelberg übertragen und zur Beantwortung der Anfrage verwendet werden. Wenn Sie eine verschlüsselte Übermittlung an den Server wünschen, haben Sie die Möglichkeit, diese Seite per HTTPS aufzurufen.
titular-sailors titular-sailors